Saison 2017/18

D*er tsv geiselwind geht langsam in der winterpause.
O*hne verlust konnte man die letzten spiele bestreiten.
M*anchmal mit etwas glück aber
I*mmer mit dem nötigen biss
N*ie lies man überheblichkeit zu,
I*mmer präsent ab der ersten minute und
K*onnte so auch kritische fans überzeugen.

H*itziger wird das spiel am wochenende gegen fahr.
Ü*berhaupt haben unsere krackenberger
M*it diesem gegner so ihre probleme.
M*ehr niederlagen als siege stehen in der statistik.
E*rwarten kann man jedoch ein kämpferisches Spiel.
R*ennen und fighten für den TSV.

 

 

_____________________________________________________________________________________________________

Festwochenende

In unserer Bildergalerie finden Sie einige Eindrücke der einzelnen Tage

>>Klicken<<

...weitere Bilder folgen


______________________________________________________________________________________________________

70 Jahre TSV Geiselwind

„Beherzte Männer gingen ans Werk, um in Geiselwind einen Sportverein zu gründen; denn man wollte den zahlreichen Jugendlichen eine Alternative bieten, um im sportlichen Wettbewerb sich zu üben und das gesellschaftliche Miteinander zu lernen“
(Erwin Müller: „Geiselwind mitten in Franken“ 2001).

Die Vorstandschaft mit allen Abteilungen bedankt sich bei den „beherzten Männern“
Georg Haubenreich
Peter Ruppert
Josef Stumpf
Franz Greipel
Andreas Reinlein
Gerhard Kitzia
Walter Offner
Niko Hofmann und
Anton Stadelmeyer
für Ihr Lebenswerk.


 Auf weitere 70 Jahre Weiß-Blaue Fahnen am Krackenberg.

_______________________________________________________________________________________________

TSV-News

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.